Am Freitag klingelte unser Telefon: Mäxchens Frauchen musste leider ins Altenheim und keiner wusste, wohin mit dem Hund. Für uns stand sofort fest – der kleine Mann kann zu uns kommen.

Also zog pünktlich zum Sonnenuntergang der 15-jährige Jack Russel bei uns ein. Der kleine Herr ist nicht nur zu Menschen super lieb, auch auf den Rest des Rudels reagierte er sehr freundlich und wurde direkt von allen akzeptiert.

Mäxchen würde sich sehr über Paten freuen und auch über Gassigänger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.