„Unbezahlbar ist die Hand, die hilft, wenn man sie braucht“
                  (Verfasser unbekannt)
 
Einen riesen Dank an HDS Meyer, vorallem an Peter Meyer, fürs Freischieben unserer Einfahrt.
Peggy musste heute Morgen erst mal einen Weg zum Stall schippen, um nicht jedesmal bis über die Knie im Schnee zu stecken.. ein wenig hat sie schon geflucht dabei. Ein Viertel der Strecke zum Stall ist auch schon geschippt.
 
Wir hoffen, ihr seid nicht zu sehr eingeschneit. Passt gut auch euch auf!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.