Unvergesslicher Tag bei den Samtschnuten

Unvergesslicher Tag bei den Samtschnuten

Zum zweiten Mal durften wir die Klasse 5a und 5b sowie 2 Mädchen aus der Klasse 5f, 2 Lehrer und die beiden Erzieherinnen, die dieses Projekt ins Leben gerufen haben, der Marienfelder Grundschule auf den Hof Samtschnute willkommen heißen.

1 Jahr ist der letzte Besuch nun schon her und es wurde höchste Zeit für einen zweiten Besuch.
Kräftig haben die Kinder spenden gesammelt um sie den Samtschnuten zu übergeben.

Unser Adamus bekam eine Klassen-Patenschaft und unser Tino bekam 2 Paten. Und Chrossy wurde von ihren Paten geknuddelt.

Nach einer ausgiebigen Begrüßung aller neuen und alten Samtschnuten waren wir mit den Kindern im Wald unterwegs und haben kleine Rätsel gelöst um am Ende einen Schatz auszugraben. Nun war ein Loch gegraben, also nutzten die Kinder es um jeweils einen Baum zu pflanzen.
Natürlich war auch genug Zeit um noch eine Kuschelrunde mit den Samtschnuten einzulegen.

Es war ein aufregender und zu gleich unvergesslicher Tag.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Menschen, die diesen Tag möglich gemacht haben.
Danke liebe Heike und liebe Mariana. Danke an die Schulleiterin Frau Fuchs. Danke an die Lehrer und auch an die Eltern.
Und ein riesen Dank an die Kinder für eure Unterstützung und diesen wunderschönen Tag.

Kommentare sind geschlossen.